Management von Projekten mit unscharfen Zielen

Prof. Dr. Achim H. Kaufmann, Suemeyya Can und Andreas Fritz moderierten zum Themenbereich IT-Management die Workshops „Management von Projekten mit unscharfen Zielen“.
Prof. Kaufmann und sein Team stellten dabei die These auf, dass es Projekte mit unscharfen Zielen gebe und diese auch managbar seien. Diese Thesen stellte Andreas Fritz im Workshop zur Diskussion. Die Bandbreite der Beiträge reichte von einem klaren „Nein“ bis zum klaren „Ja“. Es folgte die Präsentation einer Argumentationskette, die beide Thesen bestätigte. Im zweiten Teil leitete Prof. Kaufmann daraus ab, dass es Methoden geben müsse, um die Unsicherheit (unscharfe Ziele, unscharfe Projekte) zu behandeln. Die Workshopdiskussion erarbeitete bereits verfügbare Methoden und im Anschluss ging Frau Can auf die verschiedenen Risikoarten ein, stellte einen Risikomanagement-Prozess vor und zeigte mögliche Maßnahmen zur Reduktion von Risiken auf.

Vortrag downloaden (0,4 MB)

Flyer downloaden (0,7 MB)