SEPA – ‚AK-Demie‘

SEPA Vortrag von Peter Steffan PCG zur 'AK-Demie' des Arbeitskreis Forum Hessen-IT

Der Arbeitskreis Forum Hessen-IT behandelte im Rahmen seiner ‚AK-Demie‘-Weiterbildungsreihe das Thema SEPA für KMU. Peter Steffan und Günter Reibstein referierten bei Giegerich & Partner in Dreieich.

Die Veranstaltung zeichnete sich durch viele Publikumsfragen aus, deren Beantwortung zu wichtigen Erkenntnisseffekten bei den Zuhöhrern führte und einige dazu bewog, SEPA-Analyseprojekte möglichst umgehend initiieren zu wollen.

Bemängelt wurde, dass Unternehmen, die für ihren Geldeingang bisher das Lastschrift- oder Abbuchungsverfahren nutzen, weder von ihren Banken, noch von offiziellen Institutionen oder Verbänden, bisher hinreichend zum Thema SEPA informiert worden sind.

Der erste Teil der Veranstaltung ging auf die Themen EU-Verordnung, SEPA-Überweisung, SEPA-Lastschrift mit Mandten, Pre-Notification, XML-Format und Rückläufern ein und der zweite Teil zeigte die PCG-Methode, für ein SEPA-Analyse-Vorprojekt und ein sich daran anschließendes SEPA-Projekt auf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns unverbindlich an. Wir freuen uns auf Sie. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

Vortrag downloaden (0,6 MB)

zur SEPA-Seite